Power to the Kids! ist das Projekt der Zone 5, Kinder und Jugendliche (und natürlich auch interessierte Erwachsene) mit den Grundlagen des digitalen Zeitalters, dem algorithmischen Denken vertraut zu machen.

Um das in Angriff nehmen zu können, haben wir den gemeinnützigen Verein „Wissen macht Spaß“ gegründet. Seit mehreren Jahren geben wir Kurse, in denen wir auf spielerische Weise Algorithmen und Programmiertechniken vermitteln. Wir arbeiten hierbei mit den visuellen Programmier-Umgebungen „Scratch“ und „Snap!“, die es ermöglichen, ohne informatische oder mathematische Vorkenntnisse komplexe Programme – Spiele, digitale Geschichten oder Lernprogramme – zu entwickeln.

Und was sagen unsere Teilnehmer?

und auch die politische Prominenz hat Spaß am Wissen:

November 2018 – Scratch-Kurs der „Hacker-School“ – Elke Büdenbender, die Gattin des
Bundespräsidenten, und die ehemalige Justiz- und Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries
lassen sich die gerade von den Kids gebauten Programme zeigen.